Antriebstechnik

Antriebs- und Regelungstechnik für die Stahl- und Aluminiumindustrie

Die Stahl- und Aluminiumindustrie stellt hohe Anforderungen an die Antriebs- und Regelungstechnik. Wir kombinieren die Fähigkeiten moderner Hochleistungsrechner mit der jahrzehntelangen Branchenkenntnis unserer Experten, um mit unserer Antriebs- und Regelungstechnik für Sie die beste Verarbeitungs- und Materialqualität zu erzielen.

antriebstechnik

Antriebstechnik für schwere Aufgaben

Gerade bei Produktionsanlagen mit großen elektrischen Leistungen wie in der Stahl- und Aluminiumindustrie ist es sehr wichtig, die Effizienz der Anlage im Blick zu behalten. Antriebstechnik von LUX Automation meistert den Spagat zwischen Höchstleistung und Energieeffizienz durch die optimale Kombination erprobter Standardmodule und einer bedarfsgerechten Auslegung des gesamten Antriebsstrangs.

Entsprechende Regelungen runden die technologische Systemzusammenstellung ab. Dabei kommt es auf ein gutes Zusammenspiel von Hard- und Software an – und auf das Knowhow unserer erfahrenen Mitarbeiter, das alles miteinander verbindet.

  • Technologische Regelungen für Walzgerüste
    • Profil
    • Dicke
    • Dressiergrad
  • Antriebsregelungen für Bandanlagen:
    • Haspeln
    • Scheren
    • Reckgrad
    • bandführende Antriebe

Antriebslösungen für jede Anwendung

  • antriebstechnik-konverter

    Antriebstechnik Konverter

    In Konvertern wird aus Schrott flüssiger Stahl. Wenn die Kippantriebe am Konverter modernisiert werden sollen, gehört dazu mehr als nur die Montage neuer Antriebe. Wir übernehmen das komplette Elektroengineering, von der Lieferung der Komponenten über die Montage bis zur Inbetriebnahme.

    In einem solchen Fall statten wir die Konverter mit Loher-Antrieben, Sinamics S150 Frequenzumrichten, 6KV-Transformatoren und einer SIVACON NSHV aus. Gesteuert wird die neue Anlage jetzt durch eine Rockwell GuardLogix L-7x-S.

  • amag-kaltwalzwerk

    Tandem-Alu-Walzgerüst

    Walzgerüste in der Aluminium-Produktion sind hohen Belastungen ausgesetzt. So wird es früher oder später notwendig, die Antriebstechnik zu modernisieren und gleichzeitig effizienter zu machen. An einem 3-gerüstigen Tandem-Alu-Walzgerüst tauschten wir die Stromrichter der Walzantriebe gegen Sinamics DCM Stromrichter aus und ersetzten die Antriebsregelung durch ein Sinamics TDC-System. Zusätzlich brachten wir die Steuerung und Visualisierung auf den neusten Stand der Technik (Simatic S7 und WinCC).

  • modernisierung-20-rollen-walzgeruest

    Modernisierung 20-Rollen-Walzgerüst

    Eine Modernisierung der Antriebe in Walzprozessen der Stahl- und Edelstahlverarbeitung führen oft zu einer hohen Energieeinsparung. An einem 20-Rollen-Walzgerüst ersetzten wir die vorspalteten Vorgängersysteme durch die erfolgreiche Kombination von Siemens Steuerungs- und Regelungstechnik und ABB Antriebstechnik. Neue Stromrichter der ABB DCS800 Serie und Antriebe der Sinamics S120 Reihe beschleunigten den gesamten Prozessstrang. Mit einer S7-400 erneuerten wir die Steuerung und Antriebsregelung. Das LUX-PRODAVIS System visualisiert die Prozesse übersichtlich.

    Ihr Ansprechpartner für Antriebs­technik:

    Martin Kaun

    +49 211 71 08 0
    +49 211 71 08 217
    martin.kaun@lux-automation.com